Dienstag, 12. Juli 2016

Premiere

Gestern ist die Spitex das erste Mal gekommen, um mich bei der Körperpflege zu unterstützen. Ich hatte schon ein komisches Gefühl, dass eine fremde Person mir hilft. Es lief jedoch ganz natürlich ab. Peter wird so entlastet und, wenn ich mehr Dienstleistungen benötige, kennen wir einander schon. Es ist auch gut, wenn nicht alles an Peter hängt.

Ich hatte schon wieder einen Lungeninfekt. Der 4. in diesem Jahr. Glücklicherweise spreche ich gut auf die Antibiotika an. Diese häufigen Infekte werden nächste Woche ein Thema sein bei meinem Termin in der ALS Klinik in St.Gallen.

Wir feierten am Sonntag trotzdem die runden Doppelgeburtstage von Marco, 40, und Lars, 10 Jahre. Ich geniesse es, wenn die ganze Familie zusammen ist!! Patrick ist auch gekommen aus Bonn. Lia spricht jetzt fast alles nach. Ich staune immer wieder, wie schnell die Entwicklung in den ersten Lebensjahren geht. Für solche Familienmomente nehme ich gerne die Müdigkeit am Abend in kauf.

Jetzt hoffe ich, dass der Treppenlift bald geliefert wird, das Treppensteigen wird immer mühsamer.

Nach den Hitzetagen bin ich froh um die Abkühlung und den Regen.

Jetzt habe ich grad erfahren , dass der Lift am Freitag montiert wird!!!

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia

    Das tut mir sehr leid dass du schon wieder einen
    Lungeninfekt hattest ,aber gottlob wirken die Medis gut !

    Die Spitex ist doch eine gute Sache ,meine Tochter arbeitet auch bei der Spitex und sie pflegt momentan auch einen 40jährigen ALS Patient in Neuenhof !

    Schön, dass du den Doppelgeburtstag feiern konntest
    und du glückliche Momente mit der ganzen Familie
    geniessen kannst, das freut mich sehr, denn es ist sicher
    nicht immer einfach mit dieser Krankheit, aber du bist
    wirklich eine sehr starke Frau , Hut ab !

    Der Treppenlift erleichtert dir ab Freitag auch vieles du bist etwas freier gell :-)

    Auch ich bin froh, dass es endlich abgekühlt hat, diese Hitze
    ist nicht mein Ding der Kreislauf macht dann schon mal was er will :-))

    Dann weiterhin alles Liebe und Gute
    wünscht dir von Herzen
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Margrit
      Ich war heute nochmals zum Arzt. Alles wieder ok.

      An Treffen von ALS Betroffenen habe ich festgestellt, dass es verschiedene jüngere Männer dabei hat.

      Herzliche Grüsse
      Sylvia

      Löschen
  2. Dann bist du jetzt vielleicht schon stolze Besitzerin eines Treppenlifts! - Ich wünsche dir gaaaanz viel Freude mit all deinen Lieben und freue mich, dass du den Lungeninfekt wieder überstanden hast! LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Du warst mir verloren gegangen, versehentlich gelöscht, aber mit Google habe ich Dich wiedergefunden. Nur gut, dass Du den Infekt überstanden hast. Viel Freude mit Deiner Familie und auch mit dem Treppenlift. Das ist bestimmt eine große Erleichterung.
    herzlichste Grüße zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen